Ak Bars gegen Avantgarde. Was wird der aktuelle Besitzer des Gagarin Cup in Kazan zeigen?

Die faszinierendste Konfrontation der ersten Runde der Playoffs beginnt am 2. März in Kazan. Lokale Ak Bars und Omsk Avangard werden die Konfrontation mit einem Match auf dem Eis der Tatneft-Arena beginnen.

Unsere Expertenvorhersagen und -analysen zu Ak Bars vs. Avangard

Ak Bars

Der Kasaner Klub ist mit drei Siegen im Gagarin Cup eines der Teams mit den meisten Titeln in der KHL. In der vergangenen Saison erreichte Barça das Halbfinale, wo Omsk Avangard zum Stolperstein wurde, immerhin gaben sie in einer Sieben-Spiele-Konfrontation dennoch das Zünglein an der Waage. In der laufenden Meisterschaft glänzte Ak Bars nicht sonderlich, hatte sich bis November praktisch aus dem Kampf um die Meisterschaft im Osten zurückgezogen. Damit liegt der Kasaner auf dem vierten Platz, fünf Punkte hinter dem besten Team der Eastern Conference, Metallurg Magnitogorsk.

Sofort nahmen einige Ak-Bars-Hockeyspieler an den Olympischen Spielen im Februar teil, sodass sich das Team erst vor wenigen Tagen mit voller Kraft versammelte. Trotzdem wurde die Pause, die in der Barça-Meisterschaft auftrat, maximal genutzt, nachdem 6 Freundschaftsspiele gleichzeitig bestritten wurden. Die Ergebnisse können als positiv gewertet werden. Wards von Dmitry Kvartalnov erzielten vier Siege (gegen Lokomotive 3-2 und dreimal gegen Nachbarn von Neftekhimik 6-2, 1-0 und 4-2). Die Mannschaft verlor zweimal gegen Sibirien und Severstal mit 3:4, aber hier lohnt es sich, dem experimentellen Kader Rechnung zu tragen, die kasanische Jugend hatte ihre Chance, sich in diesen Spielen zu beweisen.

Avantgarde

Der Status des derzeitigen Besitzers des Gagarin Cup übt zusätzlichen psychologischen Druck auf die Spieler des Omsker Clubs aus. Jetzt wird jedes andere Ergebnis, mit Ausnahme eines weiteren gewonnenen Pokals, als Rückschritt gewertet. Fairerweise sei darauf hingewiesen, dass es für Avangard-Eishockeyspieler äußerst schwierig sein wird, den letztjährigen Triumph zu wiederholen. Selbst in der Sommerpause verlor der Omsker Klub aus verschiedenen Gründen eine Reihe wichtiger Eishockeyspieler, die einen bedeutenden Beitrag zur Meisterschaft geleistet hatten. Die Neuzugänge, die sie ersetzten, konnten die zurückgetretenen Spitzenreiter nicht vollständig ersetzen, was die Ergebnisse der Vanguard während der regulären Saison eindrucksvoll belegen. Das Team fiel schnell vom führenden Quartett im Osten ab und beendete die Meisterschaft schließlich nur auf dem fünften Platz.

Wie Ak Bars entsandte Avangard im Februar eine Reihe von Eishockeyspielern in verschiedene Nationalmannschaften. In einer verkürzten Zusammensetzung hielt der Omsker Klub drei Testspiele ab und gewann nur eines davon. Der Sieg wurde im Spiel gegen ZSKA errungen, als die Verteidigung von Omsk auf "Null" zurückgewinnen konnte und der Angriff zweimal das Armeetor treffen konnte. Die Niederlagen fielen auf Spiele gegen andere Moskauer Mannschaften. Avangard verlor gegen Spartak mit 3:5 und Dynamo mit 1:4.

Ak Bars gegen Avantgarde

Statistiken

Das Schicksal bringt Ak Bars und Avangard zum sechsten Mal in den Playoffs des Gagarin Cup zusammen. Der Vorteil liegt bisher auf Seiten von Ak Bars, die in der Pokalrunde dreimal vorgerückt sind. Die Avantgarde war in zwei Serien stärker, darunter im letztjährigen Halbfinale, als die Mannschaft die maximal mögliche Anzahl von Spielen bestreiten musste. Avangard hat in Kazan einen entscheidenden Sieg errungen und sich mit einem 4:3-Sieg für das Finale qualifiziert. Ak Bars rehabilitierte sich teilweise für diesen Misserfolg während der aktuellen regulären Saison und schlug Avangard in dieser Saison dreimal (3-2, 2-1, 3-1).

Ungerade vom Download 1xbet

Der Buchmacher hält die Gewinnchancen von Ak Bars für höher, die Quote für den Erfolg der Gastgeber liegt bei 2,25. Zum Vergleich wird der Sieg der Avangard mit einem Koeffizienten von 2,88 angeboten, ein Remisergebnis von 3,85. Was die erwartete Leistung in diesem Spiel betrifft, so hat der Buchmacher hier die folgenden Quoten angeboten: Gesamt über (4,5) - 2,05, Gesamt unter (4,5) - 1,75. Installieren Sie die 1xbet app und setzen Sie auf den Favoriten!

Spielgesamtvorhersage

Die aktuelle Form der Mannschaften ist schwer einzuschätzen, die letzten offiziellen Spiele von Ak Bars und Avangard wurden in der ersten Januarhälfte ausgetragen. Basierend auf den Testspielen der Teams im Februar wirkte Ak Bars hier deutlich überzeugender. Auch der Faktor Heimeis spricht für Barsov, denn wie Statistiken zeigen, gehört der Kasaner Klub zu den Besten, was den Prozentsatz der in Heimspielen erzielten Punkte betrifft. Auf dieser Grundlage lautet unsere Prognose der Sieg von Ak Bars unter Berücksichtigung der Verlängerung und eines Elfmeterschießens mit einem Koeffizienten von 1,74.

Einen Kommentar hinzufügen

Hinterlasse einen Kommentar für Feedback

reload, if the code cannot be seen

Bemerkungen 0